Android: App-Sammlung

Nützliche Apps und Erweiterungen

System-Apps

  • Launcher
    • Nova Launcher*: mein Standard, flexibel, schlank.
    • Smart Launcher: der einzige, der einem keine Arbeit antut, schnell und klein ist und eben smart 🙂
  • Dateiverwaltung
    • Solid Explorer: eleganter Dateimanager 
    • ES Datei Explorer (opt. root), universelles Datei-Werkzeug!
    • ZArchiver, gutes Packprogramm, verzichtbar beim (neuen) Solid Explorer.
    • AirDroid: Datenaustausch und Smartphone-Verwaltung per Wireless-Netzwerk. Fürs lokale Netzwerk gratis, wenn man die Cloud verwendet geringe Gebühr.
  • Optimierung
    • Clean Master (opt. root), Systemreinigung
    • GreenPower (opt root): ausgezeichneter Energysaver, verwaltet in erster Linie die Funktechnologien
    • Greenify (opt. root, exposed): Beendet automatisch laufende Apps. Bei Marshmallow habe ich keinen Vorteil mehr festgestellt.
    • Darker: Screen Filter/Dimmer mit Timer, nachts angenehmer für die Augen
  • Tastatur
    • TouchPal: Sehr schnelle und zuverlässige Swype-Funktion, ausgefallene Textsmileys
    • SwiftKey: Gut gelungen, aber etwas ressourcenintensiv, in der Präzision TouchPal etwas unterlegen
  • Backup
    • Titanium Backup, Datensicherung (exkl. SMS)
    • SMS Backup & Restore – wie der Name schon sagt … 
  • Telefon & Kontakte
    • exDialer (opt. root), super Telefonersatz mit Zusammenfassung der Anrufe, recht übersichtlich.
    • CIA, Rufnummernerkennung während und nach Anruf
    • Für Apple-Benützer: SmoothSync, um mit Apple iCloud zu syncen.
    • Contact Remover Plus, super Programm, um Ordnung in die Kontakte zu bringen. kontoübergreifend Duplikate eliminieren.
  • SystemPanel: TaskManager und Systemüberwachung 
  • Archiv:
    • Delayed Lock – lässt das Handy entsperrt nach bestimmten Kriterien: Zeit, Ort (Karte mit Umkreis, Ortung via Zellen ohne Training), Wlan-Netze, Bluetooth-Geräte.
    • Alex TTS gute Text-To-Speech engine, Google TTS hat sich aber mittlerweile verbessert und spricht vieles besser aus, wenn es auch etwas unnatürlicher klingt als Alex.
    • WiFi Connection Manager, sowas wie der bekannte Network Stumbler für Windows
    • Akku, heißt eigentlich Battery im Store: http://goo.gl/SoO0Ll
    • iFont und Font Installer, Systemschriftart verändern 
    • Disable Service, Hintergrund-Dienste beenden und Ram/CPU sparen 
    • AdFreeDownload von BigTinCan, arbeitet ohne Dienst mit hosts
    • Floating Toucher v.a. für Multitasking und schnelles Starten der wichtigsten Apps. Außerdem Taschenlampe.
    • Android Firewall, Wifi und/oder MobileDaten erlauben für Apps.

Nachschlagen & Lernen

  • EveryWiki: 1A Online-Wikipedia-App: gutes Design, Nachtmodus, Bilder in voller Breite, mit Zugriff auf viele Wikiprojekte
  • Kiwix (mit offline Bildern! dt. Wikipedia: ca. 20Gb!) und 
  • Aard 2 Dictionary, für Offline-Wikipedia (Nur Text, Bilder werden bei Internetverbindung nachgeladen): Wikipedia.de-Daten
  • KLUGE von De Gruyter, etymologisches Wörterbuch
  • Duden-Lexika 
  • AnkiDroid, gute KarteikartenApp

Natur

  • Pflanzen & Pilze
    • Wildpflanzen zum Geniessen: die erste App von Rita Lüder, einer Koryphäe was Pflanzenfotografie und -bestimmung angeht; dementsprechend gut ist dieses App, das iBlumen zwar nicht an Artenumfang aber an der Qualität der Einzeleinträge übertrifft. Zu jeder Pflanze viel Infotext und mehrere ausgezeichnete Bilder.
    • iBlumen: neben Flora Helvetica (leider kaum leistbar) wohl die umfangreichste Pflanzenbestimmungsapp für Android.
    • Pilzsuche Ultra: sehr umfangreiches Offline-Pilzlexikon

Karten & aktuelle Situation

  • Maps.me Google Maps offline, super im Ausland, aber auch im Inland weil sehr schnell.
  • Keypad-Mapper 3, sehr gut fürs Erfassen von OpenStreetMap-Hausnummern
  • Outdooractive: einfache und dennoch umfangreiche Kartenapp
  • Apemap; für OpenStreetmap und OpenCyclemap und verschiedenste Online-Karten
  • WorldScope, Webcams auf der ganzen Welt
  • Öffi – Fahrplanauskunft, wie der Name sagt, genial und nur für Android 🙂
  • WeatherPro, sehr gute Vorhersagen, viele Funktionen
  • MeteoEarth, faszinierende 3D Darstellung des Wetters, zB der Winde.
  • MORECAST: kostenlose Wetterapp aus Österreich, sehr gute Gestaltung und präzise Vorhersagen, Nachteil: kein offline-Cache.

Internet & Kommunikation

  • Browser
    • Yandex-Browser: Vereint die Vorteile von Chrome und Opera. Ebenfalls für den Desktop empfehlenswert.
    • Boat Browser, ausgewogen, schnell, nützliche Plugins.
    • Opera, gut für mobiles Browser, v.a. im Roamingbereich.
  • Messenger
    • Telegram: innovativer, kostenloser couldbasierter Messenger von russischen Programmierern.
    • WhatsApp, kennt eh jeder
    • Textra SMS: einfaches, aber funktionales SMS-App
    • ChompSMS, gute Alternative, falls das Std.Programm Probleme macht oder keinen Ton mehr von sich gibt, wie das bei mir der Fall war.

Audio&Video

  • Smart Audiobook-Player: Bester mir bekannter Audiobook Player, u.a. volle Unterstützung von m4b (inkl. Kapitel).
  • Hi-Q MP3 Recorder (!) – für Stereo-Aufnahmen RecForge; das kann auch Audio-Dateien zuschneiden (!). Dennoch hat Hi-Q bessere Qualität bei Mono-Aufnahmen. Im Zweifelsfall also der.
  • Pocket Casts: der Podcast-Player, auf Wunsch cross-platform inkl. Cloud.
  • Music Folder Player, super, wenn man seine Musik nach Ordnern organisiert und z.B. mit AirPlay auf die SD-Karte lädt. Resume-Funktion, Automodus mit riesigen Schaltflächen. 1A.
  • Audible, super für Kauf-Hörbücher.

Bild & Text

  • Moon+ Reader, m.E. bester eBook-Reader für Android
  • OCR Instantly – mit der Google OCR-engine tesseract-ocr, daher auch Scan&OCR alter Sprachen wie Altgriechisch (ja das funktioniert besser als mit jeder Desktop OCR-Applikation, außer tesseract-ocr selbst natürlich: VietOCR3, mehr darüber in meinem Altgriechisch/Latein-Blog)
  • ABBY TextGrabber für OCR und Übersetzung
  • QR Code Reader, simpler Reader, der seinen Dienst tut.
  • Beste und schnellste Galerie, sogar kostenlos: QuickPic
  • Das beste mir bekannte Druck-App für Android it PrintHand, gute Alternative Printershare. Kosten beide ca. 10 Eur.
  • DroidEdit, guter Editor mit FTP

Organisation

  • Evernote: sehr gutes cross-platform Notiz-Tool, neu ist eine automatische Kamera, die zB vollautomatisch Dokumente ablichtet und optimiert.
  • Wunderlist, sehr schöne Taskverwaltung
  • CamScanner: Android Scanner mit der besten Bildoptimierung. Leider nur Speicherung als jpg. Da hat aktuell Evernote mit der neuen Kamera die Nase vorn (png).
    JPG: 1 Seite braucht je nach Programm 700-1200Kb (700 CamScanner 3.0 beta), MDScanner 1200). Mit PNG 1 Bit braucht dieselbe Datei ca. 45 Kb., mit Pdf Tiff-fax4 nur 25Kb. Gutes Beispiel für effiziente Grafikspeicherung:
  • LEADTOOLS ImageProcessing Demo – vollwertiges Programm, um Bilder in alle möglichen Formate zu konvertieren (das meine ich auch so). Ist eine Demo für deren SDK, aber uneingeschränkt verwendbar.
  • Business Calendar
  • Handy Safe Pro
  • ChronoZone, grafische Übersicht über die Weltzeiten

Latein und Altgriechisch

  • GoldenDict mit Pape und Georges, siehe Altgriechisch-Blog
Altgriechisch
Latein
  • LP Latin: Formen üben
  • Latein Trainer von Weingardt, Formen üben
  • Navigium | Latein-Deutsch Großwörterbuch: sehr umfangreiches, genaues Wörterbuch in beide Richtungen und mit Formenbestimmung und Flexionenstabellen für jedes einzelne Wort.
  • SPQR: sehr viele Texte, Grammatikübungen

Sonstiges

  • Die Achtsamkeit App, gutes Programm für Meditation
* bei mehreren Alternativen ist meine Standard-App kursiv hervorgehoben.

erste Version: 7. Dez. 2013
Aktuelle: 15. August 2016